Die besten Tennisspieler



Tennis ist ein Sportereignis, welches wie keine andere Sportart Ikonen und Legenden hervorbringt. Jede Generation hat ihre Tennisstars und Tennisspieler, die außergewöhnliche Leistungen auf dem Platz oder darüber hinaus erbrachten und somit in die Geschichtsbücher und die Erzählungen / Geschichten der Menschen Einzug hielten. Einige der berühmtesten Tennisspieler möchten wir hier aufführen.

Aus deutscher Sicht ist wohl Boris Becker einer der besten Spieler aller Zeiten. Er zeichnete sich auf dem Platz durch seine Willenskraft und sein Kämpferherz aus wie kaum ein anderer und machte mit der legendären  Beckerfaust Schlagzeilen. Er gewann Wimbledon 3 mal, die Australien Open ganze 2 mal und die US Open 1 mal.

Ein weiterer bekannter und sehr erfolgreicher Tennisspieler war Pete Sampras. Auch wenn er weniger populär war als andere Spieler, so zeigte  Pistole Pete auf dem Platz seine einzigartige Klasse. Er gewann in seiner Karriere sage und schreibe 14 Grand Slam Turniere und damit soviele wir kaum ein anderer.

Die älteren Generationen werden ihn noch kennen: John McEnroe. Auf seinem Konto stehen 3 Wimbledon Siege, 4 mal US Open Gewinner und tausende abenteuerliche Wutausbrüche auf dem Platz, die ihn zur Legende werden ließen. Sein Charme und sein Auftreten auch neben dem Platz brachte ihm Ruhm, Anerkennung und jede Menge Fans.

Der wohl beste Tennisspieler der heutigen Zeit ist Roger Federer. Der Schweizer gewinnt derzeit so gut wie alles, was es zu gewinnen gibt und er wird wahrscheinlich der Spieler werden, der alle Rekorde brechen wird.